Tandemflug im Odenwald.

Gleitschirm Tandemflug in Erlau Fränkisch-Crumbach im Odenwald.

Gleitschirm Tandemstart im Odenwald

Der Passagier zieht nach vorne, dabei stabilisiert der Pilot die Kappe.
Der Gleitschirm hat so viel Kraft, sodass er uns ein paar Meter nach hinten gezogen hat. Es sind 41 Quadratmeter, die gegen den Wind aufgezogen werden.

An dem Flugtag war es sehr böig, sodass Mittags keiner geflogen ist. Alle Piloten warteten am Startplatz. Manche haben schon aufgegeben, zusammengepackt und sind weggefahren. Der Wind war so stark, sogar die Vögel sind rückwärts geflogen.

Erst nach 16:00 haben die Böen und der Wind nachgelassen und alle anwesenden Piloten konnten starten. Das Warten hat sich gelohnt. Es waren lange Tandemflüge. Nach dem Start ging gleich es nach oben mit 2-3 m/s Juhuuuu und schon in ein paar Minuten gabt es eine tolle Aussicht. Man sah Fränkisch-Crumbach, Reichelsheim, Fischbachtal und das Schloss-Lichtenberg von oben.


Gleitschirm Tandemflug im Odenwald

Plötzlich ist die Erde klein geworden, und es ging noch immer höher.

Die Thermik war so ausgebreitet, dass wir im Geradeausflug die ganze Zeit gestiegen sind. Wir waren ca. 600 Meter über dem Boden, und es ging weiter. 🙂

Tandemfliegen im Odenwald

Möchtest du mitfliegen und Gleitschirm Tandemflug miterleben,
oder
den Gleitschirm Tandemflug jemanden verschenken?

Einfach melden 017623309733 oder Gutschein online bestellen

Weitere Informationen zum Mitfliegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.